Pas de la Casa, Andorra

Dies ist für Wohnmobile ausdrücklich erlaubt und wir nehmen dieses Angebot auch gern an.

Die insgesamt bequeme und ruhige Übernachtung mit schöner Aussicht in die Berge Andorras kostet uns ganze 2,15 €, und zwar von 20:00 bis 08:00 Uhr. Der normale Tages- Tarif von 08:00 bis 20:00 ist dann jedoch um ein Mehrfaches teurer, nämlich satte 20,00 €. Eine Ver- und Entsorgung oder Stromanschlüsse konnten wir nicht ausmachen.

Wir verzichten auf zollfreies Shoping und ziehen früh am Morgen weiter.

Im Hauptort Andorra La Vella unten im Tal war uns dann auch zu viel eng, lebhaft oder wuselig. Aber auch hier gibt es einen Parkplatz mit einem ausgewiesenen Wohnmobil- Area.

Nach einem kurzem Versorgungs- Stop bezüglich leiblicher Vorräte geht es zügig weiter Richtung Spanien.