Mainschleife 🇩🇪

Auf nach Franken

Es gibt heute nicht allzu viel zu berichten, denn es war Fahrtag 🚌💨. Die Reise ging von unserem herrlichen Picknickplatz bei Hechingen bis nach Volkach an der Mainschleife.

Es war eine Fahrt ohne weitere Vorkommnisse über die A8, A81, A3 und ca. 250 km bis ins Frankenland. Für einen Zwischenstopp zum Kaffee ☕ und einer kleinen Shoppingrunde 🛍️ in Wertheim war dann auch noch etwas Zeit.

Die verschwundene Hymer- World
Nach der Übernahme durch Thor-Industries aus Amerika leider weitgehend aufgelöst: Die Erwin- Hymer- Word in Wertheim an der A3.

Die Hymer- World in Wertheim ist inzwischen komplett geräumt. Die am Parkplatz 🅿️ ehemals vorhandenen Stellplätze sind offiziell abgeschafft, Stromsäulen entfernt und die Ver- und Entsorgung stillgelegt. Zwar parken oder übernachten✨ hier noch einige Wohnmobile 🚌, was aber wohl eher geduldet als erlaubt ist. Ein stetig wachsender Anteil des Parkplatzes 🅿️ wird bereits durch die umliegenden Firmen für Angestellte und Kunden vereinnahmt. Sehr schade!!

Knapp 250 km betrug die heutige Fahrstrecke.
Schaden im Bad

Ach so, ein Vorkommnis gab es dann doch. Mitten auf der Autobahn plötzlich Gepolter im Bad. Ein Blick und der gefühlt 137ste Schaden am Biwak wird sofort offensichtlich. Wieder einmal hat eine kleine Schlamperei in der Fertigung seine Lauferei verursachende und lusttötende Wirkung. Die Verriegelung der Duschtrennwand ist aus der Kunststoffwand gerissen.

Die Befestigungsschrauben nicht da, wo sie eigentlich hingehören, nämlich im Holz hinter der Kunststoff- Badwand. Das dünne Kunststoff- Material musste sich den Kräften beugen.

Natürlich ist auch die Garantie um. Ein Antrag auf Kulanz sollte bei einem so offensichtlichen Fehler trotz allem noch sinnvoll sein. Wir werden diese neue Geschichte umgehend melden, zum Glück ist unser Händler am heutigen Ziel ums Eck ansässig.

Ein Besichtigungstermin ist für morgen früh schon vereinbart. Wir werden berichten.

Die Party kann kommen 🥳

Für heute ist nun ist erstmal Schluss. Am Stellplatz in Volkach werden wir uns jetzt auf unsere morgige Audienz beim Händler und die Party beim Enkel vorbereiten.

Wir melden uns am Samstag wieder bei Euch. Wenn das Wetter mitspielt werden wir sicher noch etwas unternehmen und zu berichten haben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.