Travelblog

WinterTraum☀️☃️🇮🇹

🗺️

Wir sind heute völlig spontan & planfrei in der Wintersonne ☀️ unterwegs. Diesen wunderbaren Wintertag ausgiebig in der näheren Umgebung zu genießen ist einziges Programm.

OT Fornace – Livigno (Luwin) 🇮🇹

Der Neuschnee 🌨️ der letzten Tage tat dem Tal sichtlich gut. Die weiße Pracht lässt nun zuversichtlich auf weiße Weihnachten 🎄 hoffen. Auch die „Wintersportler“ auf den Pisten ⛷️ und in den Loipen werden sehr zufrieden sein.

Rad- und Fußwege in Fornace, OT von Livigno. Links im Bild der IL Motto 🏔️
Tip: Wanderung 🚶‍♀️🚶zum Monte IL Motto

Der Monte IL Motto 🏞️ ist quasi der zweite Hausberg Livignos. Von dort oben hast Du einen schier unglaublichen 360° Rundblick von der Berninagruppe über den Monte Vago bis hin zu den Gipfeln des Nationalparks Stilfserjoch.

Wanderung 🚶🚶‍♀️zum Monte IL Motto

Der Aufstieg beginnt bei der Discarica Comunale Livigno (Mülldeponie) an der Via della Val (Straße zum Munt- La- Schera- Tunnel). Der Weg nach oben ist sehr steil und hat ziehmlich hohe Ansprüche an Deine Kondition.

Für den Winter ist diese Tour eher nicht geeignet

Der Ortsteil Fornace 🇮🇹. Im Hintergrund der Crap de La Paré 🏔️
Tip: Wanderung 🚶‍♀️🚶zum Crap de La Paré 🏔️

Der Crap de La Paré ist relativ einfach vom Passo Eira bei Trepalle zu erreichen, meist auch im Winter. Die Gehzeit vom Pass beträgt 30 bis 45 Minuten. Im Winter pendelt ein kostenloser Skibus zwischen Livigno und Trepalle. Die Nutzung des Motolino- Liftes 🚡 ist möglich, kostet jedoch Bares und ist ungünstig bezüglich Deiner Ankunft am Berg.

Wanderung🚶🚶‍♀️zum Crap dela Parè

Etwas anspruchsvoller ist der Aufstieg vom Tal. Zwei Einstiege, welche bald in den gleichen Weg münden, befinden am Südende des Livigno- Stausees und in der Via Pemont, ca. auf der Hälfte zur Lateria di Livigno.

Bist Du oben, genieße die fantastische Aussicht 👀📸 auf Livigno und das gesamte Tal nach Süden und den Stausee im Norden. 😁

Ader des Tales, der Spöl 🏞️

Der Spöl 🏞️ entspringt im Val Ursera oberhalb der Forcola di Livigno in den westlichen Livigno- Alpen. Er fliesst durch Livigno, den gleichnamigen Stausee, danach den Lai dad Ova Spin, den Schweizer Naturpark und mündet schließlich bei Zernez in den Inn.

Aktivzone entlang des Spöl

Skistadion mit unterschiedlichen Loipen, familienfreundliche Rad-, Spazier-, und Winterwanderwege. Spielplätze, Picknick-Areas und beheizte WC. Von Forcola im Süden bis zum Stausee im Norden kannst Du entlang des Spöl nach Deinen Bedürfnissen aktiv sein.

An den Hängen links und rechts des Tales kommen an zahlreichen Liften und Cabinenbahnen 🚡 Skifahrer ⛷️, Snowboarder 🏂 und Rodler 🛷 auf ihre Kosten.

Chiesa Parrocchiale di Santa Maria Nascente, Livigno 🇮🇹

Die Kirche Santa Maria Nascente ist die Pfarrkirche ⛪ von Livigno. Die ursprüngliche Kirche Livignos wurde Anfang des 14. Jahrhunderts erbaut und war zunächst eine Zweigstelle der Pfarrkirche von Bormio.

Das heutige Gebäude wurde zwischen 1884 und 1887 erbaut.

Ortsteil Saroch 🇮🇹
Ein Wolfsburger in Saroch

Ein fein hergerichteter Bulli 🚐 aus der Wolfsburger Schmiede verrichtet für ein kleines Geschäft in Saroch seinen Dienst.

Für heute soll es genug sein.

Wir lassen weiter hören 📣😁.

📝


Beitrag veröffentlicht am

in

, ,

von

Avatar von womotourist

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Wähle Deine Sprache
EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish